Neue Whiskymaische aus geheimer Gerstensorte

Neue Whiskymaische aus geheimer Gerstensorte

Von Chopfab Boxer aus Winterthur haben wir eine neue Maische erhalten. Für die Maische wurde eine spezielle Gerstensorte verwendet, die wir momentan noch geheim halten. Der Sud hat 9% Volumen und ist damit ziemlich stark. Das Grundbier schmeckt ähnlich wie ein belgisches Bier, nach Orangen und Getreide und ist cremig am Gaumen. Nun destillieren wir die Maische mehrfach in unserem Pot Still und sind gespannt wie sich der neue Whisky im Fass entwickelt.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.